In einer Welt, in der vieles falsch läuft, solltest Du nicht allein sein, sondern sie gemeinsam verbessern“.

Die Gleichklang-Community ist eine Mitglieder-Community und Kennenlern-Gemeinschaft von derzeit etwas über 20500 Mitgliedern, die nach Partnerschaft, Freundschaft oder Reisepartnern suchen und denen Ökologie, Mitgefühl, Solidarität und Mitmenschlichkeit am Herzen liegen.

Über die Gleichklang-Community entstehen wertschätzende und liebevolle Beziehungen zwischen Menschen, die gemeinsam mehr Mitmenschlichkeit, Freundlichkeit und Solidarität in die Welt bringen wollen.

Die Finanzierung und Weiterentwicklung der Gleichklang-Community erfolgt über eine jährliche Mitgliedschafts-Gebühr, die alle Mitglieder entrichten. Diese Gebühr kann aber sozial ermäßigt werden, da eine Teilnahme bei Gleichklang nicht am Geldbeutel scheitern soll und darf.

Die Mitgliedschaft bei Gleichklang verlängert sich jährlich und braucht nicht mit einer erfolgreichen Partnerfindung zu enden. Denn im gesamten Leben von Menschen ist es immer wieder in verschiedenen Momenten wichtig, Gleichgesinnte kennenzulernen, ob als Freunde, Reisepartner oder Projektpartner.

Alle Mitglieder von Gleichklang akzeptieren die Community-Regeln eines solidarischen Miteinander. Eine Mitgliedschaft bei Gleichklang setzt die Bereitschaft voraus, freundlich miteinander umzugehen. Gleichklang ist weit mehr als eine typische Singlebörse, sondern ein psychologisch fundiertes und weltanschaulich sozial-ökologisch ausgerichtetes Netzwerk für eine effektive Partnersuche, Freundschaftssuche und Reisepartnersuche.

Nicht vereinbar mit der Grundausrichtung der Gleichklang-Community sind rechtspopulistische oder rechtsradikale Positionen, Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus, Sexismus, Frauenfeindlichkeit, Homophobie, Diskriminierung von Menschen mit non-binärem Geschlecht, sowie die Leugnung der tiefgreifenden Umweltprobleme auf unserem Planeten (wie des menschengemachten Klimawandels).

Auch eine Nähe zu Positionen rechtspopulistischer Parteien, wie in Deutschland beispielsweise die AfD, in Österreich die FPÖ oder in der Schweiz die SVP, ist mit der Ausrichtung der Gleichklang-Community nicht vereinbar.

Ausdrücklich ist Gleichklang eine Community, die neben Ökologie und Diversität auch für Tierrechte eintritt, weshalb Gleichklang als Community die pflanzenbasierte Ernährung unterstützt und sich für sie einsetzt.

Aktivitäten und Hobbys, die mit der Tötung von Tieren verbunden sind, wie Jagen, Angeln oder Fischen sind mit einer Mitgliedschaft bei Gleichklang nicht vereinbar.

Gleichklang ist eine Kennenlern-Gemeinschaft von Mitgliedern, die über die Angabe ihrer Suchkriterien selbst über resultierende Vorschläge bestimmen und dann miteinander in Kontakt treten können. Ob Sie nach Partnerschaft, Freundschaft oder nach Reisepartnern suchen, ist die Entscheidung der Mitglieder selbst und kann auch jederzeit geändert werden. Ebenfalls bestimmen die Mitglieder selbst, welche Ausrichtung eine mögliche Partnerschaft oder Freundschaft nehmen soll.

Vom traditionellen Modell einer festen Zweier-Beziehung bis zu polyamorösen Beziehungsformen können Gleichklang-Mitglieder durch die Angabe von Suchkriterien nach Menschen suchen, die zu ihnen passen. Verbindende Merkmale aller Gleichklang-Mitglieder sind hohe ökologische Sensitivität und Streben nach Gerechtigkeit und Mitmenschlichkeit.

Wir bitten unsere Mitglieder, folgende Umgangsformen zu beherzigen:

Als Partnervermittlung und Freundschaftsvermittlung leitet Gleichklang nach psychologischen Prinzipien Vermittlungsvorschläge ab. Hinter jedem Vermittlungsvorschlag steht ein Mensch, der nach Beziehung sucht.  Zugestellte Vermittlungsvorschläge sollten immer ernstgenommen und angeschaut werden.

Eingehende Nachrichten sollten beantwortet werden. Alle Vermittlungsvorschläge ergeben sich aus den durch die Mitglieder selbst angegebenen Suchkriterien, so dass ein Anschauen erwartet werden kann. Ebenfalls bitten wir darum, Nachrichten anderer Mitglieder zu beantworten, da es ansonsten zu Enttäuschung und Frustration kommt.

Natürlich ist Kritik erlaubt, aber Mitglieder von Gleichklang sollten diese konstruktiv äußern, von Beschimpfungen oder Beleidigungen abzusehen und respektvoll miteinander kommunizieren. Dies beinhaltet, die Grenzen eines anderen Mitgliedes zu akzeptieren, auch wenn ein Mitglied verdeutlicht, dass ein weiterer Kontakt nicht mehr gewünscht ist.

Das Gleichklang-Team ist seinerseits verpflichtet, alle Anfragen, Vorschläge oder Kritiken der Mitglieder zu beantworten und sie so weit als möglich bei der Weiterentwicklung der Community aufzugreifen. Wegen der enormen Anzahl eingehender Nachrichten bitten wir um Verständnis, dass eine Beantwortung gegebenenfalls auch einmal ein paar Tage dauern kann.

Wir freuen uns über alle neuen Mitglieder, die sich mit der sozial-ökologischen Ausrichtung der Gleichklang-Community verbunden fühlen. Wir bitten Menschen, die diese Werte nicht teilen, von einer Mitgliedschaft Abstand zu nehmen.